Kategorien für Fächer

Bioethik-Tage der Jahrgangsstufe 11: 27.–29.06.2017

Die Forschung verrät immer mehr über die genetische Disposition eines Menschen und über die Gesundheit oder Fehlentwicklung eines Embryos. Welche Chancen und Risiken bergen solche Erkenntnisse? Die Bioethik beschäftigt sich mit diesen grundsätzlichen Fragen des Seins. Unser Biologie- und Philosophielehrer Joachim Harting hat dazu eine dreitägige, fächerübergreifende, außerunterrichtliche Veranstaltung der Fächer Biologie, Religion und Philosophie konzipiert, die jedes Jahr am Gymnasium Schloss Hagerhof für die gesamte Jahrgangsstufe 11 stattfindet. Weiterlesen

Forschertag in der Löwenburgschule: Oberstufenschüler unterrichten Grundschüler in Physik

Schon zum fünften Mal beteiligten sich Schülerinnen und Schüler aus dem Physikkurs der Jahrgangsstufe 11 an dem jährlich veranstalteten ‚Forschertag‘ der Löwenburgschule in Bad Honnef. An diesem Tage können die kleinen Forscher aus den Klassen 1 bis 4 sich für ein naturwissenschaftliches Thema entscheiden, über das sie mehr lernen wollen.

Weiterlesen

Info: Planspiel zur europäischen Asyl- und Flüchtlingspolitik

Wohin mit den Flüchtlingen? Eine der dringendsten Fragen unserer Zeit – und keine Lösung in Sicht. Am Montag, 29.05.2017 erarbeiteten sich Schüler und Schülerinnen des Projektkurses Debattieren 11 von Sven Neufert und der LK Geschichte 11 unter der Leitung von Reinhard Ahlke Grundlagen und Blickwinkel dieses wichtigen Themas in besonderer Weise.

Weiterlesen

Mai 2017: Besuch der lit.kid.COLOGNE – auf Tuchfühlung mit Kinder- und Jugendbuchautorin Ute Krause

Eine Klassenlektüre haben wir im Deutschunterricht alle schon gelesen, aber wer hatte schon einmal die Möglichkeit, sich Teile der Lektüre von der Autorin selbst live vorlesen zu lassen und am Ende noch Antworten auf Fragen zu bekommen, die einem beim eigenen Lesen unter den Nägeln brannten? Weiterlesen

Februar 2017: 3. Platz im Regionalverbundfinale von „Jugend debattiert“

Marco Sänger hat in einem spannenden, sehr knappen Finale von den 20 Debattanten der Oberstufe (12 Schulen sind angetreten) den dritten Platz beim Regionalverbundfinale in Niederkassel geholt. Wir gratulieren ihm dazu herzlich! Weiterlesen

Februar 2017: Jugendpolitiktage in Bonn und Düsseldorf

„Demokratie: Position beziehen! Was hat das mit dir zu tun?“ Unter dieser Überschrift lud die Konrad-Adenauer-Stiftung am 15. und 16. Februar 2017 bundesweit zu den 1. Jugendpolitiktagen nach Bonn ein. 140 Schülerinnen und Schüler kamen. Mit dabei: unser Projektkurs „Jugend debattiert“ und der LK Geschichte 12 unter der Leitung von Sven Neufert.

Weiterlesen

Februar 2017: Eichmann-Protokolle in szenischer Lesung

„Arzt hätt‘ ich nicht werden dürfen“, so Adolf Eichmann, einer der maßgeblichen technischen Organisatoren des Holocaust zu seinem deutsch-jüdischen Verhör-Polizisten Avner (Werner) Less. Ob es um die effiziente Gestaltung der Bahnfahrpläne, die schnellsten Tötungsmethoden oder die perfide Ausbeutung jüdischer Familien ging:  Eichmann war stets willfährig, geschickt und ergriff nicht selten gegenüber seinen Vorgesetzten die Initiative. Weiterlesen

November 2016: „Wir und die Meere“ – Projekt der Klassen 7

k-kursaal-foyer-ausstellung_6Das Meer, artenreichstes Ökosystem der Erde, hat wenig Platz im Unterricht. Doch die Meere sind von immenser Bedeutung u.a. als unerschöpfliche Nahrungsquelle von Mensch und Tier. Unter dem Titel „Wir und die Meere“ beschäftigten wir uns in den Fächern Biologie, Erdkunde und Kunst mit einer Vielfalt von Themen, die unsere alltäglichen Beziehungen zu diesem gewaltigen Lebensraum deutlich machen. Weiterlesen