Bioethik-Tage der Jahrgangsstufe 11: 27.–29.06.2017

Die Forschung verrät immer mehr über die genetische Disposition eines Menschen und über die Gesundheit oder Fehlentwicklung eines Embryos. Welche Chancen und Risiken bergen solche Erkenntnisse? Die Bioethik beschäftigt sich mit diesen grundsätzlichen Fragen des Seins. Unser Biologie- und Philosophielehrer Joachim Harting hat dazu eine dreitägige, fächerübergreifende, außerunterrichtliche Veranstaltung der Fächer Biologie, Religion und Philosophie konzipiert, die jedes Jahr am Gymnasium Schloss Hagerhof für die gesamte Jahrgangsstufe 11 stattfindet. Weiterlesen