Unsere Tennisgirls sind NRW-Landesmeister 2017!

Unsere Tennismädchen Lina und Emma Donauer, Veronica und Angelina Ungurjanovic sowie Tessa Solzbacher und Julia Petrovic haben mit Coach Oliver Seidenberg die Tennis-Landesmeisterschaft NRW von „Jugend trainiert für Olympia“ gewonnen und treten im September beim Bundesfinale in Berlin an! Herzlichen Glückwunsch!! Weiterlesen

Daumen drücken für unsere Tennisgirls!

Mit Coach Oliver Seidenberg und unserem stellvertretenden Schulleiter Matthias Sieber sind unsere Tennismädchen Lina und Emma Donauer, Veronica und Angelina Ungurjanovic sowie Tessa Solzbacher und Julia Petrovic zur Tennis-Landesmeisterschaft NRW von „Jugend trainiert für Olympia“ nach Kamen gereist – und haben gewonnen! Im September treten sie beim Bundesfinale in Berlin an!! Herzlichen Glückwunsch!!!

Weiterlesen

Unser WKIII-Team siegt bei der Tennis-Landesteilmeisterschaft Nordrhein!

Bei schwül-warmen Temperaturen erkämpfte sich das Mädchen-WKIII-Team von Schloss Hagerhof den Nordrhein-Meistertitel und damit die Teilnahme am NRW-Tennisfinale des Schulsportwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia.

In Mönchengladbach konnten sich Lina und Emma Donauer, Veronica und Angelina Ungurjanovic sowie Tessa Solzbacher und Julia Petrovic beim Nordrhein-Finale der Landesteilmeisterschaften erfolgreich gegen das Marie-Curie-Gymnasium aus Düsseldorf mit 5:1 durchsetzen. Nach den Einzeln stand es 3:1. Lina Donauer, Emma Donauer und Veronica Ungurjanovic gewannen in zwei Sätzen, lediglich Angelina Ungurjanovic musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Nachdem dann das Doppel Emma Donauer/Veronica Ungurjanovic auch in zwei Sätzen siegreich war, konnte den Mädchen der Gesamterfolg nicht mehr genommen werden. Komplettiert haben dann Lina Donauer/Tessa Solzbacher das Gesamtergebnis von 5:1. Sie gewannen ebenfalls ihr Doppel in zwei Sätzen.

Damit haben sich die Mädchen für das Landesfinale von Nordrhein-Westfalen qualifiziert. In Kamen geht es am 12. Juli 2017 gegen das Christophorus-Gymnasium aus Werne. Der Gewinner aus dieser Partie darf dann zum Bundesfinale vom 17. bis 21. September in Berlin fahren.

Der Nordrhein-Meistertitel ist ein schöner Erfolg für den neuen Leistungssportbereich Tennis von Schloss Hagerhof. Erst seit September 2016 ist die Tennisakademie von Oliver Seidenberg in unserem Nachwuchsförderprogramm „Leistungssport und Schule verbinden“ integriert. DTBA-Trainer und PTCA Registered Tennis Coach Oliver Seidenberg ist seitdem für den gesamten Tennisbetrieb an der Schule verantwortlich und betreut die Schulteams. Wir wünschen unseren Mädels viel Erfolg und drücken ihnen die Daumen für das Landesfinale!

Herzlichen Glückwunsch an die Teammädels und den Trainer Oliver Seidenberg!

Das Ziel im Blick:

(Fotos: Oliver Seidenberg)

1. Platz im Bezirksfinale Jugend trainiert für Olympia für unsere Tennis-Girls!

Unsere WKIII-Mädels haben ganz souverän mit 4:0 das Bezirksfinale gewonnen!

Good Job derWK III Tennis-Mädels! Lina Donauer, Emma Donauer, Veronica Ungurjanovic, Tessa Solzbacher und Angelina Ungurjanovic setzten sich im Bezirksfinale gegen das Kreisgymnasium Heinsberg mit 4:0 durch. Dabei musste sich Lina an Position eins dieses Mal gegen eine ihr nicht unbekannte Spielerin in drei Sätzen durchkämpfen. Die anderen drei Partien wurden jeweils in zwei Sätzen gewonnen. Somit haben wir uns für die Landesteilmeisterschaft Nordrhein qualifiziert, die am 21. Juni ausgetragen wird. Sollten wir auch dort erfolgreich sein, kämen wir zur Landesmeisterschaft von NRW am 12. Juli. Die Sieger dort nehmen am Finale des Bundeswettbewerbs Jugend trainiert für Olympia teil. Bis dahin ist es allerdings noch ein schwerer Weg. Auf jeden Fall sind wir stolz auf euch, Mädels! Macht weiter so!!!

Oliver Seidenberg

Tennis meets Basketball

Am Schloss Hagerhof heißt es nicht nur „Sport und Schule“ verbinden, sondern auch die einzelnen Sportarten untereinander zu vernetzen. Weiterlesen

Mai 2017: Unsere WKIII-Mädels im Tennis-Bezirkshalbfinale – klarer Sieg!

Gute Nachrichten von unseren Tennisspielerinnen im Bezirkshalbfinale in Köln: Im Spiel gegen das Kaiserin-Augusta-Gymnasium Köln gab es einen deutlichen und ungefährdeten 4:o-Erfolg!  Weiterlesen

Mai 2017: Knappe Niederlage und „Bad Luck“ für unsere WK II Tennis-Mädels

Beim Bezirks-Halbfinale der Konkurrenz „Jugend trainiert für Olympia“ wurde am Ende gerechnet. Gegen das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium aus Leverkusen stand es nach vier gespielten Einzeln (Lina Korthaus: 7:5, 6:4; Julia Petrovic 6:3, 6:0; Linda Schellenberg 3:6, 2:6; Sophie Türler 5:7, 0:6) und zwei Doppeln (Julia/Sophie 6:7; Lina/Linda 7:6) 3:3. Weiterlesen