• Teamgeist.

  • Geduld.

  • Respekt.

  • Zielstrebigkeit.

  • Trost.

  • Entschlossenheit.

  • Spannung.

  • Freude.

  • Stolz.

Basketball

Verantwortungsvolle Nachwuchsförderung – die Talentschmiede für zukünftige Basketball-Profi

Wer die Entwicklung des Hochleistungssports im Basketball über die letzten Jahre verfolgt hat, muss die Schlussfolgerung ziehen, dass ein qualifiziertes und intensives tägliches Training Grundvoraussetzung für eine spätere Karriere als Profisportler ist. Da jedoch nur wenige der vielen Talente ihre Existenz später durch den Basketball finanzieren können, ist eine gute Schulbildung heutzutage unerlässlich, damit die Sportförderung die Kinder und Jugendlichen nicht in eine Sackgasse führt.

Dieses Zusammenführen von sportlicher und schulischer Förderung ist es, was man am Schloss Hagerhof unter verantwortungsvoller Nachwuchsförderung versteht, denn Basketball nimmt hier eine herausragende Stellung ein. Die Schule hat sich mit dem dazugehörigen Internat seit 1994 unter der Leitung von Michael Laufer, Basketball-A-Trainer, mehrfacher deutscher Meister und ehemaliger Bundesligatrainer, zu einer Talentschmiede des deutschen Basketballsports entwickelt.

Das Basketballinternat Schloss Hagerhof ist vom Deutschen Basketball Bund (DBB) als Talentförderprojekt und Bundesstützpunkt anerkannt und gleichzeitig Mitglied des Schulprojekts für Talentsichtung und Talentförderung des Kultusministeriums NRW. Hier erhalten junge Basketballtalente eine ganz besondere Chance, Leistungssport und Schulbildung sinnvoll miteinander zu verbinden. Dies gewährleisten acht erfahrene und vom DBB lizenzierte Trainer, die auch gleichzeitig am Schloss Hagerhof als Lehrer tätig sind. Das Basketball-Trainingsprogramm und die Erfüllung schulischer Pflichten werden aufeinander abgestimmt und in den Tagesplan der Schüler integriert.

So lassen auch Erfolge nicht lange auf sich warten: Für die Jungen- und Mädchenmannschaften von Schloss Hagerhof stehen inzwischen 14 NRW-Landesmeistertitel und fünf Deutsche-Meister-Titel (2000, 2002, 2009, 2012, 2017) zu Buche! Bereits dreimal repräsentierten sie Deutschland bei den Schulweltmeisterschaften: die Jungen in der Türkei (2001) und in Brasilien (2003), die Mädchen zuletzt 2013 auf der Insel Zypern mit dem besten deutschen Ergebnis (4. Platz), das jemals eine deutsche Mannschaft erreichte.

Schloss Hagerhof unterhält enge Beziehungen zur amerikanischen NBA-Basketballszene. Viele Stars aus den USA besuchten in den vergangenen Jahren in den Ferien die Basketball-Sommercamps am Schloss Hagerhof: Scott Williams (1991/1992/1993 NBA Champion, Chicago Bulls), Darvin Ham (2004 NBA Champion, Detroit Pistons) und Jason Smith (New Orleans Pelicans) beteiligen sich seit Jahren am größten Basketballcamp Europas. Auch Tony Dileo, 1987 und 1988 Deutscher Meister mit dem BSC SATURN Köln und 2010 Headcoach der Philadelphia 76ers, ist regelmäßig im Bad Honnefer Basketball-Camp dabei.

Golf

Unser Förderungskonzept für junge Golfer

Nachhaltigkeit bei Hagerhof - Apfelstelllage

Ganztagsangebot

Rhythmisierter Ganztag: Unterricht, Pausen, Lernzeit, Sport und Interessengruppen sowie ein breit gefächertes außerschulisches Angebot.

Internat

„Die Schule dieser Heranwachsenden oder vielmehr ihr Haus auf dem Land muss ihnen die Gelegenheit zur sozialen Erfahrung sein.

Maria Montessori

Hagerhof Bibliothek

Gymnasium

Alle staatlichen Schulabschlüsse im Sekundarbereich, ein spezielles Berufswahlkonzept und das Hinführen zur Studierfähigkeit.