Golf

Abschlagen, chippen, putten – immer mehr Kinder und Jugendliche lassen sich vom Golfspielen begeistern. Unsere Schüler und Schülerinnen auf Schloss Hagerhof können diesen faszinierenden Sport unter freiem Himmel nicht nur während eines Schnupper- oder Hobbytrainings kennenlernen, sondern ihre Fähigkeiten systematisch durch ein Leistungssporttraining ausbauen.

Der Startschuss für unser Golfangebot fiel 1998 durch eine Kooperation mit dem nahegelegenen Golfclub Waldbrunnen auf dem Golf Course Siebengebirge. Seitdem beginnen bei uns zahlreiche Jugendliche mit dem Golfspielen, unterstützt durch das Projekt „Abschlag Schule“ des Deutschen Golf-Verbands. Meist ist der erste Schritt das Erreichen der Platzreife oder des Jugendgolfabzeichens. Danach entwickeln sich die Jugendlichen durch die Teilnahme an Turnieren und das Spielen in Jugendmannschaften.

Seit vielen Jahren beteiligt sich unsere Schule am Landessportfest der Schulen und nimmt am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teil. 2015 wurde unsere Mannschaft erstmals Landessieger NRW und durfte am Bundesfinale teilnehmen.

Die Leistungsgruppe der Golfer bereitet sich auch in den Wintermonaten, mit Unterstützung der Golfschule Craig West, gewissenhaft auf die neue Saison vor. Zur Zeit entwickeln wir ein spezifisches Athletik-Konzept für Golfer, welches im Kraftraum auf Schloss Hagerhof durchgeführt wird.

Unser Kooperationspartner

Golfclub Waldbrunnen auf dem Golf Course Siebengebirge

Der landschaftliche reizvolle 18-Loch-Kurs liegt direkt vor den Toren der Bundesstadt Bonn am Rand des Naturparks Siebengebirge und des Westerwaldes. Von Golfplatzarchitekt Donald Harradine entworfen und gebaut, bietet er von vielen Bahnen einen traumhaften Blick über das Siebengebirge und fordert sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Spieler. Golfprofi Marcel Siem: „Auf diesem Golfplatz lernt man das Golfspielen.“

Flyer des Golfclubs Waldbrunnen

Unser Kooperationspartner

Craig West Golfschule Troisdorf

Der gebürtige Südafrikaner Craig West war bereits mit 19 Jahren südafrikanischer Landesmeister und wechselte 1992 ins Profi -Lager mit HCP +2. Nach seinem Studium in den USA fördert er als Teaching Professional in Deutschland insbesondere die Jugend. Mit seinen Jugendmannschaften errang er mehrfach die Deutsche Meisterschaft.

Internat

„Die Schule dieser Heranwachsenden oder vielmehr ihr Haus auf dem Land muss ihnen die Gelegenheit zur sozialen Erfahrung sein.

Maria Montessori

Tennis

Schule und Tennis verbinden

Mädchen Basketball Team Hagerhof

Basketball

Bundesleistungsstützpunkt Rheinland

Chemieunterricht Hagerhof

Montessori-Pädagogik

„Hilf mir, es selbst zu tun.

Maria Montessori