„Unsere Schule wandert …“

Gibt es heutzutage noch so etwas Althergebrachtes wie einen Wandertag? Ohne gecharterte Busreise oder Bahnfahrt? Doch, das gibt es. Am ersten Freitag im Schuljahr machen sich traditionell alle Schüler und Lehrer auf den Weg  – zu Fuß.

„Unsere Schule läuft …“ heißt das Motto, und so stapfen vom Fünftklässler bis zum Oberstufenschüler etwa 500 Menschen gemeinsam etwa acht Kilometer zum Berggipfel der Erpeler Ley. Eine Ausnahme bildet alljährlich eine Gruppe, die mit sportlichem Ehrgeiz den 191 hohen Basaltfelsen per Mountainbike erklimmt.

Da wird in den engen Gassen von Rheinbreitbach und Bruchhausen munter geplaudert und geschwätzt, denn der Ausflug dient ja dem sozialen Miteinander, es ist schließlich der „Kennenlerntag“. Butterbrot und Thermoskanne braucht keiner mitzuschleppen, denn die gute Küche von Schloss Hagerhof versorgt oben alle mit Getränken und einem leckeren Mittagessen.

Auf dem weitläufigen Plateau kommt jeder auf seine Kosten. Erst einmal ausruhen und die schöne Aussicht genießen oder sich ins sportliche Vergnügen stürzen und den Spiele-Parcours ausprobieren, den der Sport-Leistungskurs für seine Mitschüler aufgebaut hat und betreut.

Da kann man sich nach Herzenslust verausgaben, denn für eine entspannte Rückkehr ist gesorgt. Ein kurzer Weg bergab ins malerische Städtchen Erpel, und von dort aus geht’s ganz gechillt zur Insel Grafenwerth – mit dem Schiff.

Herzlichen Dank an Pascal Badziong (Foto oben links) und Nils Christians für die schönen Fotos!

 

 

Fünftklässler erzählen: Unsere Bauernhof-Tour

Die deutsche Landwirtschaft macht negative Schlagzeilen: Massentierhaltung, Einsatz von Pestiziden, Fungiziden, Insektiziden, Artensterben, Nitratbelastung … Geht es auch anders? Die fünften Klassen haben sich diesem wichtigen Thema gewidmet und erkundet, wie unsere Nahrungsmittel erzeugt werden und wie eine zukunftsfähige Landwirtschaft aussehen könnte. Dabei machten sie auch einen „Ausflug“ zum Milchhof Weiler in Lohmar. Weiterlesen

Ankündigung: Berufsinformationstage mit Vortrag von Dr. Ignacio Campino

In diesem Jahr können sich unsere Schülerinnen und Schüler am 20. und 21. Juni 2018 in Vorträgen und Workshops über verschiedene Berufsfelder, Studiengänge und Institutionen informieren. Seit 2003, also nunmehr 15 Jahre, werden am Schloss Hagerhof für beide Schulformen Gymnasium und Realschule sehr erfolgreich Berufsinformationstage durchgeführt. Weiterlesen

Deutsch-französisches Konzert – Musik verbindet!

Einige Eindrücke von unserem deutsch-französischen Konzert am 12. Mai 2018 in der Kirche St. Mariae Heimsuchung Rhöndorf mit dem Honnefer Blasorchester CLAX und dem Orchester ‚Harmonie‘ des CLUB MUSICAL BERCKOIS aus unserer französischen Partnerstadt Berck-sur-Mer. Weiterlesen

Arbeiten für Afrika 2018 – jetzt einen Arbeitsplatz suchen!

Das Beste zum Schluss: Wenn das Schuljahr quasi schon gelaufen ist und das Kollegium zu ganztägigen Zeugniskonferenzen zusammentritt, geben alle Schülerinnen und Schüler von Schloss Hagerhof noch einmal ihr Bestes und gehen einen Tag lang arbeiten für Kinder und Jugendliche in Burkina Faso. Der Startpunkt für diese hilfreiche Aktion ist gesetzt: Unsere Schüler gehen auf Arbeitssuche. Hier der Brief unseres Lehrers Jürgen Berg, der als Leiter der AG Entwicklungspolitik jedes Jahr die Aktion organisiert:

Weiterlesen

Exotischer Schüleraustausch – La Réunion

Seit nunmehr sieben Jahren pflegen Gymnasium und Realschule Schloss Hagerhof in Bad Honnef mit gegenseitigen Besuchen eine intensive Schulpartnerschaft mit dem Collège „Emilien Adam de Villiers“ in St. Pierre auf der französischen Insel La Réunion. Unser Schüler Paul beschreibt seine Reiseeindrücke. Weiterlesen

Aufbruch nach Berlin: Basketball-Mädchen reisen zum Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“

Ab jetzt heißt es wieder Daumen drücken für unsere Basketball-Girls. Unsere beiden Mädchen-Mannschaften WKII und WKIII sind mit ihren Trainern am Dienstagmorgen nach Berlin gereist. Ihr Ziel: Als NRW-Landesmeister im Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia möglichst weit vorne mitzumischen. Weiterlesen

Forschen wie an der Uni – Beitrag von unserem Schüler Marco Sänger

Der Countdown läuft: 66 Oberstufenschülerinnen und -schüler legen in der Zeit vom 11.04. bis zum 02.05.2018 ihre schriftlichen Abiturprüfungen ab. Wie geht es nach dem Abitur weiter? Manche sind noch unsicher, andere schieben diese Frage erst einmal in den Hintergrund. Einer hat schon eine sehr erfreuliche Zusage in der Tasche: Aufgrund seiner herausragenden Leistungen in den Sommerakademien der Deutschen Schüler-Akademie hat die Studienstiftung des Deutschen Volkes Marco Sänger vor dem Abitur aufgenommen. Hier berichtet er von seinen Erfahrungen. Weiterlesen

Tanzperformance der Crew Schloss Hagerhof: Restkarten an der Abendkasse

Wer die Tanzperformance „Sacre“ der Crew Schloss Hagerhof im Rahmen des Festivals „Bad Honnef tanzt!“ am Samstag, 17.03.2018 erleben möchte, muss sich sputen und rechtzeitig vor Ort sein. Der Kartenvorverkaufsservice Bonnticket hat zwar keine Karten mehr, aber es stehen noch ausreichend Restkarten an der Abendkasse zur Verfügung. Weiterlesen

Vogelbuch unseres Schülers Caspar Jung wird zum Verkaufsschlager

Amsel, Drossel, Fink und Star – mit dem in diesem Jahr besonders ersehnten Einzug des Frühlings freuen sich viele wieder über das muntere Treiben der Vögel. Unerwartet hohes Interesse findet nun auch das Vogelbuch „Vom Amsel bis zum Zilpzalp“ unseres Schülers Caspar Jung. Seit der offiziellen Buchvorstellung auf Einladung der Stadt Bad Honnef in der Stadtbücherei findet das Buch im örtlichen Buchhandel reißenden Absatz.

Weiterlesen