Forschen wie an der Uni – Beitrag von unserem Schüler Marco Sänger

Der Countdown läuft: 66 Oberstufenschülerinnen und -schüler legen in der Zeit vom 11.04. bis zum 02.05.2018 ihre schriftlichen Abiturprüfungen ab. Wie geht es nach dem Abitur weiter? Manche sind noch unsicher, andere schieben diese Frage erst einmal in den Hintergrund. Einer hat schon eine sehr erfreuliche Zusage in der Tasche: Aufgrund seiner herausragenden Leistungen in den Sommerakademien der Deutschen Schüler-Akademie hat die Studienstiftung des Deutschen Volkes Marco Sänger vor dem Abitur aufgenommen. Hier berichtet er von seinen Erfahrungen. Weiterlesen

Vogelbuch unseres Schülers Caspar Jung wird zum Verkaufsschlager

Amsel, Drossel, Fink und Star – mit dem in diesem Jahr besonders ersehnten Einzug des Frühlings freuen sich viele wieder über das muntere Treiben der Vögel. Unerwartet hohes Interesse findet nun auch das Vogelbuch „Vom Amsel bis zum Zilpzalp“ unseres Schülers Caspar Jung. Seit der offiziellen Buchvorstellung auf Einladung der Stadt Bad Honnef in der Stadtbücherei findet das Buch im örtlichen Buchhandel reißenden Absatz.

Weiterlesen

Unsere SV auf Fortbildung

Ein Jahr lang die Interessen aller Schüler und Schülerinnen vertreten – wenn man diese Aufgabe ernst nimmt, ist das gar nicht so leicht. Isabella und Caroline investierten mit unseren SV-Lehrern ein ganzes Wochenende in Köln, um sich das nötige Handwerkszeug für die SV-Arbeit anzueignen und im Austausch mit anderen Schulen Impulse zu erhalten. Weiterlesen

„Ein Zeichen gegen Extremismus!“ – Geschichtskurs beim Jugendpolitiktag in Köln

Linksextreme Randalierer in Hamburg, rechtsextreme Hooligans bei Fußballspielen, Islamisten auf Youtube, Facebook und Twitter. Beim Jugendpolitiktag am 30.01.2018 in Köln, organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung, setzten sich 80 Jugendliche mit dem brandaktuellen Thema Extremismus auseinander, darunter 20 Schülerinnen und Schüler aus dem Geschichtskurs der Jahrgangsstufe 11 von Dr. Sven Neufert. Hier Auszüge ihrer Eindrücke: Weiterlesen

Rätselfoto Januar 2018 – Wer weiß, was das ist?

Rätsel und Preisausschreiben

Dieses merkwürdige Objekt hat Max Runald aus der Klasse 6a bei uns auf dem Schulgelände fotografiert. Wer uns sagen kann, was dort abgebildet ist, möge uns bitte die Lösung mitteilen.

Einfach die Lösung, den Namen (und die Klasse) bis zum 1. Februar 2018 in einer E-Mail an kraemer@hagerhof schicken. Unter den richtigen Einsendungen wird der Gewinner per Los gezogen. Als erster Preis winkt ein Exemplar von Caspar Jungs Vogelbuch Von der Amsel bis zum Zilpzalp. Viel Glück!

 

Schloss Hagerhof gründet einen Verlag: Buchveröffentlichung „Von der Amsel bis zum Zilpzalp“.

Jede Schule ist glücklich, wenn ihre Schüler etwas Hervorragendes leisten, sei es auf künstlerischen, sportlichen, sozialen oder wissenschaftlichen Gebieten. Wir freuen uns, wenn wir auf Veranstaltungen diese Leistungen würdigen und der Öffentlichkeit vorstellen können, z. B. in Konzerten oder auf Sportturnieren. Für die Veröffentlichung von außerordentlichen Projektarbeiten, wissenschaftlichen Studien und literarischen Werken haben wir nun den Schloss Hagerhof Verlag gegründet. Erstes Druckwerk: ein Vogelbuch unseres Schülers Caspar Jung. Weiterlesen

Exkursion nach Brüssel: Europapolitik hautnah

Am Dienstag, den 30.05.2017 begab sich der Projektkurs Debattieren sowie der LK Geschichte auf eine eintägige Exkursion nach Brüssel – den Hauptsitz der EU. Weiterlesen

April 2017: Skivergnügen in Tirol

Für die Schüler und Lehrer des Gymnasiums Schloss Hagerhof ging es auch in diesem Jahr ins Skigebiet Hochzeiger im Pitztal. Bereits bei der Hinfahrt setzte sich das Motto „zusammen sind wir stark“ durch, da alle Schüler sowie Lehrer beim Einladen des Gepäcks und der Skiausrüstung in den Bus in einer langen Menschenkette tatkräftig mithalfen. Weiterlesen

September 2016: Unsere Stufenfahrt nach Kraków (Jahrgangsstufe 10)

Während unser Projekt- und Wanderwoche ist jede unserer Klassen und Jahrgangsstufen unterwegs oder in besonderer Weise aktiv. Die Jahrgangsstufe 10 unternahm zu Beginn der Oberstufe eine Studienfahrt. Von der Reise ins schöne Krakau, der ehemaligen Hauptstadt des Königreichs Polen, berichtet unser Schüler Christian Hintze. Weiterlesen