Elternbrief: Digitales Lernen – 17.03.2020

Liebe Eltern,

wir möchten Ihren Kindern und Ihnen in dieser völlig neuartigen Situation eine verlässliche Struktur für das digitale Lernen von zuhause bieten und bitten Sie um Unterstützung:

Helfen Sie Ihren Kindern bitte, sich beim digitalen Lernen zu organisieren. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder das digitale Lernen als verbindlich begreifen. So geraten Ihre Kinder beim Lernen nicht völlig aus dem Takt und zugleich bekommen Ihre Kinder eine verlässliche Tagesstruktur mit herausfordernden Aufgaben.

Dazu einige Hinweise:

  • Das digitale Lernen funktioniert über einen Klassen-/Stufenordner Cloudspeicher One Drive und die Videokonferenz-Plattform ZOOM (zoom.us/de).
  • Es findet Unterricht in ausgewählten Fächern statt. ZOOM erlaubt es den Kolleginnen und Kollegen z. B., Lektionen zu geben, Fragen der Schüler(innen) zu den Materialien zu klären und Schülerpräsentationen abzuhalten.
  • Umfang und Fächerangebot variieren je nach den Erfordernissen der verschiedenen Jahrgangsstufen. Der Abschlussjahrgang 10 der Realschule, der Jahrgang 11 (Q1) und der Abitur-Jahrgang 12 (Abitur) bekommen eine besonders intensive Unterstützung über Online-Stunden.
  • Details zu diesem Verfahren, z. B. den Link zum One-Drive-Ordner der Klasse/ der Stufe und der Stundenplan für die Online-Stunden gehen Ihnen über den Verteiler der Klassenpflegschaft oder Stufenpflegschaft zu.
  • Der Online-Unterricht über Zoom beginnt für den Jahrgang 12 und den Abschlussjahrgang der Realschule am Donnerstag (19.03.). Für alle anderen Jahrgangsstufen beginnt der Online-Unterricht am Montag (23.03.). Die One-Drive-Ordner sind ab Mittwochnachmittag (18.03.) so bestückt, dass Ihre Kinder mit der individuellen Arbeit beginnen können.
  • Wenden Sie sich bei Rückfragen bitte an Ihren Klassenlehrer oder Tutor.
  • Bitte beachten Sie: Der Pädagogische Tag am 20.04.2020 entfällt; es findet Unterricht nach Plan statt.

Dieses Verfahren kann nur mit Ihrer tatkräftigen Unterstützung funktionieren. Auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle Ihrer Kinder!

Freundliche Grüße

Dr. Sven Neufert / Schulleiter